Pflegefachkraft mit Leitungsaufgaben (m/w)
Beginn: sofort oder später

Wir suchen: Pfle­ge­fach­kräfte mit Lei­tungs­auf­ga­ben als Teamleitung

Sie versorgen selbst­ver­ant­wort­lich Pati­en­ten in deren Woh­nun­gen oder in einer der von uns betreuten Wohn­ge­mein­schaf­ten für Men­schen mit Demenz. Im Rah­men der Bezugs­pflege küm­mern Sie sich um die Behand­lungs­pflege und wer­den dabei vom Team unter­stützt. Die ambu­lan­ten Ein­satz­ge­biete lie­gen zwi­schen Treptow-Köpenick und Neu­kölln, die Wohngemein­schaf­ten befin­den sich in Mar­zahn, in Fried­richs­felde sowie in Köpenick.

Neben Ihrer pfle­ge­ri­schen Tätig­keit über­neh­men Sie im Pfle­ge­be­trieb auch lei­tende Aufgaben. Bei uns haben Sie die Mög­lich­keit, je nach Ihrem per­sön­li­chen Inter­esse, Ihren Erfah­run­gen und Ihrer Qua­li­fi­zie­rung kurz­fris­tig aufzusteigen.

Selbst­ver­ständ­lich wer­den Sie in der Start­phase Ihrer neuen Stelle in beson­de­rem Maße unter­stützt, um die Beson­der­hei­ten und Abläufe im jewei­li­gen Ver­ant­wor­tungs­be­reich sowie die Kol­le­gen hin­rei­chend ken­nen­zu­ler­nen. Erfah­run­gen mit Lei­tungs­auf­ga­ben oder eine absol­vierte Wei­ter­bil­dung als lei­tende Pfle­ge­fach­kraft sind von Vor­teil, aber keine Bedingung.

Wir bie­ten:

  • Voll- und Teilzeitbeschäftigung
  • einen siche­ren Arbeitsplatz
  • attrak­tive Ver­gü­tung mit steu­er­freien Zuschlägen
  • bezahlte Wege­zei­ten
  • ein engagiertes und kom­pe­ten­tes Leitungsteam
  • indi­vi­du­elle und gründ­li­che Ein­ar­bei­tungs­zeit wird gewährleistet
  • umfang­rei­ches Fort­bil­dungs­an­ge­bot und Supervision
  • ein sehr gutes Betriebsklima
  • ein Dienst­fahr­zeug wird gestellt, Über­las­sungs­ver­trag möglich
  • gute wei­tere Auf­stiegs­chan­cen im Lei­tungs­team mit Unter­stüt­zung der dafür erfor­der­li­chen Qualifizierungsmaßnahmen
  • Anstellung auch für Wiedereinsteiger 
möglich

Wir erwar­ten:

  • Team­fä­hig­keit, Zuver­läs­sig­keit und Pünktlichkeit
  • Freude, Offen­heit und Einfühlungsvermögen
  • eigen­stän­dige Ver­sor­gung unse­rer Pati­en­ten in hoher Pflegequalität

von Vorteil, keine Bedingung:

  • Erfah­run­gen mit Lei­tungs­auf­ga­ben
  • absol­vierte Wei­ter­bil­dung als lei­tende Pfle­ge­fach­kraft

Fach­li­che Anforderungen:

  • exami­nierte Gesundheits-/Kranken-/Kinderkranken-/Altenpflegefachkraft
  • Fähig­keit, Pfle­ge­si­tua­tio­nen ins­ge­samt und in ihren ein­zel­nen Ele­men­ten wahr­zu­neh­men und jeweils die geeig­ne­ten Maß­nah­men einzuleiten
  • Fähig­keit, Ver­än­de­run­gen im pfle­ge­ri­schen Pro­zess zu erken­nen, mittel- und lang­fris­tige Ent­wick­lun­gen
    vor­aus­zu­se­hen und in der Pfle­ge­pla­nung und Ziel­set­zung dar­auf ent­spre­chend zu reagieren.

Per­sön­li­che Anforderungen:

  • Fähig­keit und Bereit­schaft zur Kom­mu­ni­ka­tion und Koope­ra­tion mit Pati­en­ten, Mit­ar­bei­tern, Vor­ge­setz­ten, Ange­hö­ri­gen, Ärzten und ande­ren am Pfle­ge­pro­zess betei­lig­ten Gruppen
  • siche­res und gepfleg­tes Auftreten
  • Wah­rung einer pro­fes­sio­nel­len Dis­tanz zu Pati­en­ten und Angehörigen sowie Ver­schwie­gen­heit

Anforderungen in der ambulanten Versorgung:

  • Besitz einer gül­ti­gen Fahr­er­laub­nis der Klasse 3 oder B (nur in der ambu­lan­ten Versorgung)

Hier als pdf >>>download