Pflegefachkraft (m/w)
Beginn: sofort oder später

Wir suchen: Pflegefachkräfte

Sie versorgen selbstverantwortlich Patienten in deren Wohnungen oder in den von uns betreuten Wohngemeinschaften in Marzahn, Friedrichsfelde und Köpenick. Im ambulanten Einsatz beginnen die Touren am S-Bahnhof Treptow oder in Rudow am U-Bahnhof Wutzkyallee. Die Einsatzgebiete liegen zwischen Treptow-Köpenick und Neukölln, ein Fahrzeug wird gestellt.

Im Rahmen der Bezugspflege kümmern Sie sich um die Behandlungspflege. Sie werden dabei von den Pflegehilfskräften und der Teamleitung unterstützt. Gern können Sie mehr Verantwortung übernehmen und als Teamleitung auch Verantwortung für Pflegeplanungen und die Umsetzung des QM übernehmen.

Wir bieten:

  • Voll- und Teilzeitbeschäftigung, auch geringfügige Beschäftigung
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • attraktive Vergütung mit steuerfreien Zuschlägen
  • bezahlte Wegezeiten
  • ein motiviertes und engagiertes Team
  • individuelle und gründliche Einarbeitungszeit wird gewährleistet
  • umfangreiches Fortbildungsangebot und Supervision
  • ein sehr gutes Betriebsklima
  • Dienstfahrzeug wird gestellt, Überlassungsvertrag möglich
  • gute Aufstiegschancen und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Anstellung auch für Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger möglich

Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Freude, Offenheit und Einfühlungsvermögen
  • eigenständige Versorgung unserer Patienten in hoher Pflegequalität

Fachliche Anforderungen:

  • examinierte Gesundheits- / Kranken-/Kinderkranken-/Altenpflegefachkraft
  • Fähigkeit, Pflegesituationen insgesamt und in ihren einzelnen Elementen wahrzunehmen und jeweils die geeigneten Maßnahmen einzuleiten
  • Fähigkeit, Veränderungen im pflegerischen Prozess zu erkennen, mittel- und langfristige Entwicklungen vorauszusehen und in der Pflegeplanung und Zielsetzung darauf entsprechend zu reagieren.

Persönliche Anforderungen:

  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation mit Patienten, Mitarbeitern, Vorgesetzten, Angehörigen, Ärzten und anderen am Pflegeprozess beteiligten Gruppen
  • sicheres und gepflegtes Auftreten
  • Wahrung einer professionellen Distanz zu Patienten und Angehörigen sowie Verschwiegenheit

Anforderungen in der ambulanten Versorgung:

  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse 3 oder B (nur in der ambulanten Versorgung)

Hier als pdf >>>download