Eine fachlich hochwertige, dem Menschen zugewandte und zuverlässige Pflege ist bei uns kein Zufall. Mit Hilfe unseres Qualitätsmanagementsystems, angelehnt an die DIN ISO 2000, erreichen wir, dass alle unsere Mitarbeiter unsere Patienten in gleichbleibender Qualität versorgen.

Wichtige Elemente unseres Qualitätsmanagementsystems sind:

Organisation

Durch unsere moderne Büroorganisation erreichen wir, dass wir unsere Patienten zu den gewünschten Zeiten versorgen. Bei regelmäßigen Dienstbesprechungen stimmen wir ein gemeinsames Vorgehen ab.

Qualitätsrichtlinien

Alle unsere Mitarbeiter arbeiten nach den gleichen fachlichen Vorgaben. Diese werden stets dem aktuellen Kenntnisstand angepasst.

Fortbildung

Alle unsere Mitarbeiter werden regelmäßig in erster Hilfe und zum Verhalten in Notsituationen geschult sowie zum Infektions-, Arbeits- und Gesundheitsschutz unterwiesen. Darüber hinaus wird sichergestellt, dass alle in der Pflege tätigen Mitarbeiter, aber auch Leitungskräfte sowie die Mitarbeiter in den Stellen der Sozialarbeit oder Buchhaltung/Abrechnung zu den jeweils für Ihr Aufgabengebiet passenden Themen geschult werden.

Überprüfung der Pflege

Mit der Umsetzung des Strukturmodells wird in fachlich angemessenen Abständen, abhängig von der Gesundheitssituation der Patienten, die Qualität der Pflege sowie die Dokumentation durch die verantwortlichen Pflegefachkräfte überprüft. Dabei haben diese immer ein offenes Ohr für alle Anliegen.

Beschwerdemanagement

Alle eingehenden Beschwerden werden sofort geprüft und es wird gemeinsam mit den Betroffenen nach einer Lösung des Problems gesucht. Wir sind offen für Kritik (und Lob) und bekommen dadurch wichtige Anregungen, unseren Pflegedienst weiter zu entwickeln.

Qualitätsprüfungen

Jährlich erfolgt eine Überprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen MDK. Diese externe Überprüfung sehen wir als Chance, um auf Schwachstellen innerhalb der Abläufe im Pflegedienst aufmerksam gemacht zu werden. Wir nutzen die Beurteilung aus den Überprüfungen zur Optimierung der einzelnen Abläufe im Pflegedienst.