Herzlich Willkommen in der von uns betreuten Wohngemeinschaft „Herbstzeit Marzahn“wg-logo-marzahn

Das Konzept und die Vorteile dieser Art der Unterbringung, Betreuung und Pflege von Patienten mit gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern wie Demenz haben wir Ihnen vorab schon vorgestellt. Informieren Sie sich hier über die praktische Umsetzung sowie alle wichtigen Rahmendaten rund um diese Wohngemeinschaft.

Lage und Haus

Das Wohnhaus in der Mehrower Allee 40 liegt im Norden von Marzahn, eingebettet in gepflegte Grünanlagen mit altem Baumbestand und gemütlichen Sitzgelegenheiten. In direkter Nähe befinden sich sehr gute Einkaufsmöglichkeiten (z.B. Plaza Marzahn), Cafés, Friseure und ein Ärztehaus. Öffentliche Verkehrsmittel sind gut zu erreichen. Das Haus wurde 2009 komplett entkernt und neu ausgebaut. Die Wohnung der Wohngemeinschaft ist hierbei durch spezielle Grundrissänderungen, Ausstattung und Gestaltung den besonderen Bedürfnissen pflegebedürftiger Menschen mit einer Demenzerkrankung angepasst worden.

 

MEH_Haus-KarteRäume und Ausstattung

Die über 400 m2 große Wohnung verfügt über elf Einzelzimmer zwischen 13 und 19 m2, vier davon mit Balkon. Den Mittelpunkt der Wohnung bildet der große Wohn- und Essbereich mit der angrenzenden, offenen Küche. Von beiden Räumen aus kann der große Gemeinschaftsbalkon betreten werden. Alle gemeinsam genutzten Räume sind mit Möbeln und persönlichen Gegenständen der Bewohner eingerichtet. Die fünf Sanitärräume entsprechen mit rutschfesten Bodenfliesen, Haltegriffen und ausreichend Bewegungsfreiraum den besonderen Bedürfnissen pflegebedürftiger Menschen. Jeder Bewohner hat ein eigenes Zimmer, das er mit seinen eigenen Möbeln individuell einrichtet und nach seinen Vorstellungen gestalten kann. Jedes Zimmer verfügt über einen Fernsehanschluss und ist abschließbar.

Alle Informationen finden Sie auch in unserem Flyer „Herbstzeit Marzahn“. >>> Download hier.